Aktuelles

  • MGV & Schnuppertag

    Trotz Corona-Jahr - Erfreuliche Bilanz beim TC Heimbach - Schnuppertag für interessierte Sportbegeisterte am 14. Mai„Trotz der schwierigen Situation im Corona -Jahr 2021 können wir nicht klagen, wir Read More
  • Saisoneröffnung

    Schlechtes Wetter, dafür gute Laune - Saisonstart beim TC HeimbachDie Zahl der angemeldeten Teilnehmer machte es bereits im Vorfeld deutlich: endlich mal wieder zusammenkommen – endlich wieder gemeinsam Read More
  • Weißwurst Cup

    Es ging mal wieder (nicht nur) um die Wurst. Einen großen Unterschied gab es am Wochenende auf der sportlichen Tennisebene: Wimbledon mag zwar ein größeres Tenniseigenes Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Aktuelles

  • Saisoneröffnung +

    Schlechtes Wetter, dafür gute Laune - Saisonstart beim TC HeimbachDie Zahl der angemeldeten Teilnehmer machte es Read More
  • MGV & Schnuppertag +

    Trotz Corona-Jahr - Erfreuliche Bilanz beim TC Heimbach - Schnuppertag für interessierte Sportbegeisterte am 14. Mai„Trotz der Read More
  • Weißwurst Cup +

    Es ging mal wieder (nicht nur) um die Wurst. Einen großen Unterschied gab es am Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Schlechtes Wetter, dafür gute Laune - Saisonstart beim TC Heimbach

Die Zahl der angemeldeten Teilnehmer machte es bereits im Vorfeld deutlich: endlich mal wieder zusammenkommen – endlich wieder gemeinsam auf dem Platz. Immerhin hatten sich über 50 Mitglieder des TC Heimbach für den traditionellen Saisoneröffnungs-Brunch am Sonntagmorgen angemeldet. Und eigentlich angesagt war auch das sonst anschließende Schleifchenturnier. Aber da hatte der Wettergott irgendwie was dagegen. Stattdessen gab es ergiebigen Regen und damit war es leider mit dem sportlichen Teil dieser Eröffnung nichts. Umso mehr genossen die Club‘ler das ausgiebige Frühstück im Clubhaus des TC Heimbach, gute Gespräche und die gebotenen Köstlichkeiten. Für den Clubchef Edi Faller auch die willkommene Gelegenheit, mal wieder den Großteil der Mitglieder zu sehen und auch auf die neue Saison 2022 kurz einen Blick zu werfen.

 

Das Schleifchenturnier fiel ins Wasser trotzdem ein guter Start in die neue Tennis-Saison beim Tennisclub Heimbach – Clubchef Edi Faller freute sich über die enorme Teilnehmerzahl beim Eröffnungs-Brunch und konnte gleichzeitig die druckfrische Clubzeitschrift mit den Facts und Spiel-Terminen vorlegen. (Foto: Regina Keller)


„Corona“, so sein gebündelter Rückblick auf die letzte Saison – „hat uns doch so manchen Strich durch die Rechnung gemacht – wir hoffen aber, dass wir in diesem Jahr unser geplantes Sport-Programm wieder durchführen können“! Dazu gehören natürlich die Mannschaftsbeteiligungen bei den Damen und Herren, des Mixed-Teams und die zur Tradition gewordenen Spezial- Spielereignisse wie den Prosecco-Cup der Damen und den Weiß-Wurst-Cup der Herren. Fehlen sollte auch nicht das Sommerfest des Clubs, ganz abgesehen von den vielen guten Matches ohne Spielplan. Letztlich gab es von ihm in aller Kürze auch noch ein herzliches Dankeschön den vielen helfenden guten Geistern, die diesen Saisonstart erst möglich gemacht haben. Dank des Platzwartes Max Ruthardt sind die Courts bereits zu Beginn der Saison in Bestzustand. Und genau rechtzeitig zur Eröffnung des Clubjahres kam auch die liebevoll gestaltete druckfrische Clubzeitschrift in die Hände der Mitglieder, ebenfalls verbunden mit dem Dank an die Macher Stefan und Matthias Hügle.


Kurz und bündig auch der Startschuss – wie üblich beim TC Heimbach - mit einem Glas Sekt und dem für das Jahr gültige Motto: „Aufschlag ASS“!!!!

Regina Keller